Neuigkeiten

Neuigkeiten

Auf dieser Seite wollen wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus unserer Praxis informieren.
Sie erfahren hier aber auch Wissenswertes rund um den Mund.

Ein neuer Weg in der Zahnerhaltungstherapie!

Eine wirksame häusliche Zahnpflege und zusätzliche Professionelle Zahnreinigung sind grundlegende Voraussetzungen für die Therapie und Vorbeugung von Parodontitis! Der Parodontitis ist aber nicht allein mit Prophylaxe beizukommen, denn ein verstärkter Knochenabbau und ein verminderter Knochenaufbau setzen ein.

Während durch gute Mundhygiene und Professionelle Zahnreinigung eine Verringerung des Entzündungsgeschehens erreicht wird, ist für die Therapie des parodontalen Knochenabbauprozesses DOXY-GEL erforderlich.

DOXY-GEL ist ein Breitbandantibiotikum, das die knochenabbauenden Zellen hemmt und den Knochenumbauprozess wieder ins Gleichgewicht bringt.

Wirkung:

  1. Bei regelmäßiger 1/4jährlicher Gabe ist die Parodontitis und das weitere Fortschreiten des Knochenabbaus zu stoppen.
  2. Bei monatlicher Applikation ist eine Reduzierung der Taschentiefe und eine Festigung der Zähne zu erreichen.

Sie möchten etwas gegen ihren Knochenabbau/Parodontose tun? Dann werden Sie aktiv.

Wir machen Urlaub

Wir haben am 20.12. und vom 28.12.2018 - 04.01.2019 Urlaub.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die

Notdienstnummer: 116117!

Unseren Patienten wünschen wir besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Anerkennung des neuen Tätigkeitsschwerpunktes

Mit Wirkung vom 13.06.2012 hat mir die Landeszahnärztekammer Thüringen die Anerkennung zum Ausweisen des Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie verliehen.

 

Minimalinvasive navigierte Implantation

Die fachliche Ausrichtung unserer Praxis wird auch weiterhin den Schwerpunkt zahnärzliche Implantologie kontinuierlich weiter entwickeln. Mit dem CTV-System zur 3D-Diagnostik und Navigation führten wir ein Planungs- und Behandlungstool zur Optimierung unserer implantologischen Arbeiten ein. Mit dem CTV-System wurde uns ein Werkzeug an die Hand gegeben, welches uns in die Lage versetzt, implantologische Situationen vor dem Eingriff besser zu planen und die Behandlung durch sogenannte "navigierte Insertion" minimalinvasiv durchzuführen. Das bedeutet für Sie, unsere Patienten, mehr Sicherheit und geringeren Behandlungsstress!

Das CTV- System führen wir in enger Zusammenarbeit mit der Zahntechnik "Das Zahnlabor" von Herrn Zahntechniker-Meister C. Wäldrich.

Für Ihre Fragen, für weitere Erläuterungen und Informationen stehen unser Praxisteam und Herr Carsten Wäldrich sehr gern Rede und Antwort.